Brand Schreinerei - B4

Heute Vormittag wurden wir zu einem Brand in Schreinerei nach Unterelleg, ein Ortsteil von Wertach, alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt konnten wir eine massive Rauchentwicklung feststellen. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass eine Werkstatt, die im Obergeschoss einer Garagen-Halle untergebracht war, in Vollbrand stand.

Zunächst wurde einen Außenangriff mit unserer Drehleiter und zahlreichen Strahlrohen vorgenommen. Anschließend wurde ein Innenangriff durchgeführt, um besser an die Brandstellen heran zu kommen. Zum Schluss wurde das Dach geöffnet, damit die letzten Glutnester abgelöscht werden konnten.

Verletzt wurde zum Glück niemand.

Nach guten drei Stunden waren die Löscharbeiten beendet. Die Feuerwehr Wertach übernahm die Einsatzstelle und wir rückten wieder ein.

Am Einsatz waren die Feuerwehren aus Faistenoy, Mittelberg, Nesselwang, Wertach und Oy mit rund 70 Einsatzkräften beteiligt. Auch der Rettungsdienst und die Polizei waren mit mehreren Kräften vor Ort.


Einsatzart Brand
Alarmierung FME , Sirene
Einsatzstart 1. Dezember 2020 09:25
Fahrzeuge LF 16/12
LF 16/12
DLK (A) 23/12
MTW